VR-Förderpreis HandwerkArbeitgeber bejahen Vorsorgeuntersuchung

Wegweisende Unternehmen – beispielhafte Leistungen gesucht

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein möchten als Partner des Mittelstandes im Lande in Kooperation mit der Handwerkskammer Schleswig-Holstein in Flensburg und Lübeck vorbildliche Handwerksbetriebe fördern.

Sie leisten hervorragende und innovative Arbeit?

Zur Würdigung hervorragender Leistungen stiften die Volksbanken und Raiffeisenbanken den mit 15.000 Euro dotierten VR-Förderpreis Handwerk.

Schirmherr dieses Förderpreises ist der Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein. Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern der Handwerkskammern, des Wirtschaftsministeriums des Landes Schleswig-Holstein sowie der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern der Handwerkskammern, des Wirtschaftsministeriums des Landes Schleswig-Holstein sowie der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt – präsentieren Sie Ihre Leistungen der Öffentlichkeit!

Gute Chancen auf den VR-Förderpreis haben Sie, wenn Sie mit einigen der folgenden Leistungen aufwarten können:

  • technische oder technologische Erneuerungen,
  • innovative Personal-Qualifizierungskonzepte,
  • überzeugende Gestaltung handwerklicher Produkte,
  • erfolgreiche unternehmerische Entwicklungskonzepte verbunden mit der Sicherung und/oder Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen,
  • beispielhafte Lösungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes,
  • herausragende kooperative Leistungen handwerklicher Unternehmen zur Stärkung ihrer gemeinsamen Wettbewerbsposition,
  • erfolgreiche unternehmerische Gesamtleistung traditionsreicher Handwerksunternehmen,
  • vorbildliche Marketingkonzepte,
  • weitere kreative Ideen.