Ausbildungsmessen 2016

Ausbildungsmesse in Nortorf am 05. Oktober im Autohaus Ihle und BIB in Rendsburg 06. - 08. Oktober im Autohaus Süverkrup & Ahrendt

Du hast noch keine Idee, was Du nach der Schulzeit machen willst? Dann verpasse nicht die Berufsinformationsbörsen in Rendsburg und Nortorf! Wir sind für Dich vor Ort und haben viele Insider-Tipps mitgebracht. Und ein paar Infos gibt es schon mal vorab.

Das sagt Max Storm , 3. Ausbildungsjahr, über seine Ausbildung:

"Wir Azubis bekommen echt viel “geboten”. Überall dürfen wir reingucken und dann das Gelernte gleich selber umsetzen. Ob Anlage-, Kredit- oder Firmenkundenberatung – alle Abteilungen nehmen sich viel Zeit, um uns das Bankangebot zu erklären. Auch der direkte Kundenkontakt im Service macht mir viel Spaß. In der Verwaltung blicken wir dann hinter die „Kulissen“: Organisation, Vertriebsmanagement, Zahlungsverkehr und vor allem die Marktfolgeabteilungen „Kredit“ und „Geldanlage“ zeigen uns, wie eine Bank technisch funktioniert. Außerdem ist das „Top-Start-Programm“ wirklich klasse: In einer Art „Workshop-Reihe“ werden die Inhalte der Berufsschule und die erlernten praktischen Fähigkeiten miteinander verbunden. Im Lehrplan steht „Trainieren der Sozial-, Methoden- und Persönlichkeitskompetenz“. Ich würde sagen, das macht einfach Spaß und bringt einen echt weiter. "