Der Finanzmanager

Ihr neues digitales Haushaltsbuch

Die finanzielle Situation im Blick haben: Mit dem neuen Finanzmanager im Online-Banking und in der VR-Banking App managen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben, wann und wo Sie wollen.

So schalten Sie sich frei

Die Freischaltung ist kinderleicht. Nur vier Schritte sind nötig:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Banking für Privatkunden ein
  • Klicken Sie oben auf den Reiter "Finanzmanager"
  • Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für den Finanzmanager
  • Bestätigen Sie Ihre Anmeldung mit einer gültigen TAN

Ca. 24 Stunden später können Sie Ihr Einnahmen und Ausgaben verwalten - natürlich auch über die VR-Banking-App.

Funktionen im Überblick

  • Eine "Übersicht" auf der Einstiegsseite stellt die Ausgaben und Einnahmen dar.
  • Die Funktion "Entwicklung" zeigt die Veränderung Ihrer Finanzen im Zeitverlauf.
  • Der "Finanzkalender" bildet die Finanzen in verschiedenen Ansichten (Tage, Wochen, Monate) ab.
  • Die Funktion "Budgets" ermöglicht es, die Ausgaben besser zu kontrollieren.
  • Die Funktion "Benachrichtigungen" sorgt dafür, dass Sie an Events erinnert werden, die Sie vorher festlegen.

Die innovativen Funktionen des neuen Finanzmanagers sind im Online-Banking integriert und kanalübergreifend in der VR-Banking-App verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen sind notwendig, um den Finanzmanager nutzen zu können?

Voraussetzung zur Nutzung des Finanzmanagers im Online-Banking für Privatkunden und der VR-Banking App ist, dass Ihre Bank den Finanzmanager anbietet. In diesem Fall erscheint nach dem Login im Online-Banking der Reiter „Finanzmanager“ in der Navigationsleiste.

Wie kann ich mich zur Nutzung anmelden?

Zur Anmeldung loggen Sie sich im Online-Banking ein und klicken in der Navigationsleiste auf „Finanzmanager“. Anschließend bestätigen Sie mit einer gültigen TAN die Nutzungsbedingungen. Der Finanzmanager steht Ihnen nach ca. 24 Stunden nach erfolgreicher Anmeldung zur Verfügung.

Was ist der Finanzmanager und wofür kann ich ihn einsetzen?

Der Finanzmanager ist ein digitales Haushaltsbuch. Er ist im Online-Banking für Privatkunden integriert. Mit dem Finanzmanager können Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben analysieren und grafisch aufbereiten. Dies verschafft Ihnen zusätzliche Transparenz bei der Verwaltung Ihrer Umsätze.

Wie funktioniert der Finanzmanager?

Der Finanzmanager führt eine automatische Vorkategorisierung von Einnahmen und Ausgaben Ihrer Giro- und Kreditkartenkonten durch. D. h. Umsätze werden bestimmten Kategorien, z. B. Haushalt oder Shopping, zugeordnet. Zusätzlich stehen Ihnen eine Vielzahl an weiteren Auswertungs- und grafischen Darstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kann ich den Finanzmanager auch auf mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet) nutzen?

Der Finanzmanager steht Ihnen auch in der VR-Banking App (iPhone, iPad, Android, Blackberry) zur Verfügung.

 

Für welchen Zeitraum kann ich meine Umsätze mit dem Finanzmanager auswerten?

Nach Ihrer Anmeldung zum Finanzmanager können Sie Ihre Umsätze der letzten drei Monate analysieren. Die Umsätze werden anschließend bis zu 15 Monate gespeichert.

Ihre Umsätze auf Giro- und Kreditkartenkonten werden regelmäßig über Nacht im Finanzmanager aufbereitet. Dies bedeutet, dass Ihnen die tagesaktuellen Umsätze auf Ihren Konten am folgenden Tag im Finanzmanager zur Verfügung stehen.

Wie sicher ist der Finanzmanager?

Der Finanzmanager ist direkt im Online-Banking integriert und somit durch Ihre persönlichen Zugangsdaten geschützt. Das bedeutet, er unterliegt den gleichen Sicherheitsstandards wie das Online-Banking.

Wer hat Zugriff auf meine Daten und Auswertungen im Finanzmanager?

Auf Ihre Daten und Auswertungen im Finanzmanager haben ausschließlich Sie Zugriff. Mitarbeiter von Banken haben keine Einsicht in Ihre Daten aus dem Finanzmanager.