Geldanlage-Tipp

„Es ist nicht alles Gold was glänzt..?!“

Soll ich in Gold investieren? Was muss ich beim Kauf von Gold beachten? Wenn Sie sich diese Frage bereits einmal gestellt haben, so sind Sie hier genau richtig.

Gold gibt immer noch vielen Menschen Sicherheit. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Gold grundsätzlich nicht als offizielles Zahlungsmittel gilt. In vielen Kulturen oder Religionen hat Gold einen sehr hohen Stellenwert und wird bereits seit Jahrtausenden zur Herstellung von Schmuck und als Zahlungs-/Tauschmittel verwendet. Auch in Krisenzeiten ist Gold immer noch ein angesehenes Tauschmittel, welches seinen Wert nicht verliert und somit auch als Sicherheit dient. Die wichtigen Eigenschaften daran sind, dass es knapp ist, beliebig teilbar und nicht zerfällt. Zudem gibt es in großen Ländern wie Russland, Indien und China immer eine große Nachfrage nach Gold.
Wann ist nun der beste Zeitpunkt zum Erwerb von Gold? „Einen richtigen Zeitpunkt zum Erwerb gibt es nicht!“, sagt Michaela Rohwer, Vermögensbetreuerin bei der Volksbank-Raiffeisenbank im Kreis Rendsburg eG. Auch wenn der Preis von Gold aktuell vermeintlich hoch ist, müssen Sie selbst für sich entscheiden zu welchem Zweck der Kauf dient und dabei auf Ihr „Bauchgefühl“ hören. Der Erwerb von Gold ist sehr häufig auch emotional begründet.
Wenn Sie sich für den Kauf entschlossen haben, steht nur noch die Entscheidung an, wie Sie es kaufen möchten. Hierfür gibt es zwei Alternativen. Entweder Sie kaufen das Gold physisch, damit Sie es bei sich haben oder über die Börse, um sich keine Gedanken über die Verwahrung machen zu müssen.
Beim physischen Kauf können Kosten für z.B. ein Schließfach entstehen. Dafür haben Sie die Auswahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Formen und Prägungen des Goldes. Unter anderem können Sie Barren oder Münzen erwerben. Die Münzen sind aufgrund ihrer Ästhetik vor allem bei Sammlern beliebt und werden auch gern verschenkt, beispielsweise gibt es die bekannten Nuggets, Maple Leaf oder Krüger Rand zu erwerben. Beim Börsenkauf erfolgt die Verwahrung im Depot.
Was Sie nun noch beachten müssen ist, dass Gold keinen regelmäßigen Zins erzielt. Auch die steuerliche Komponente ist zu berücksichtigen.
Es gibt viele Gründe für eine Anlage in Gold: Möchte man sich gegen den Verfall des Euros absichern, das Familienvermögen breiter streuen oder dient es zur Spekulation auf Gewinne?

Welche Form der Anlage für Sie nun zutreffend ist, können Sie gern in einem persönlichen Gespräch bei Ihrer Volksbank-Raiffeisenbank im Kreis Rendsburg eG klären.