Investment-Tipp

"Stiften gehen..."

Mit der Redewendung "stiften gehen" wird nicht unbedingt etwas positives verbunden, aber mit einer "Stiftung" bzw. "stiften" kann man viel positives bewirken.Wissen Sie, was Peter Maffey, Michael Stich, Sarah Wiener oder Philipp Lahm gemeinsam haben? Sie alle engagieren sich für ihre eigenen Stiftungen, weil ihnen bestimmte Projekte am Herzen liegen und sie diese selbst vorantreiben wollen.

Ist "stiften gehen" im positiven Sinn also nur etwas für Prominente? Nein! Vielleicht sind Ihnen be-
sondere Werte wichtig, die Sie an andere Generationen weiter geben wollen. Nicht nur an Ihre Familie, sondern auch an Ihre Region oder an die Gesellschaft. Hier bieten Stiftungen die Möglichkeit für eigenes Engagement oder durch die Unterstützung bestehender Stiftungen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Dabei können wir auch auf unser externes Spezialistennetzwerk zurück greifen. Mit Stiftungen oder Zustiftungen können Sie nicht nur Ihre Wertvorstellungen weiter geben, auch die Sicherung Ihres Vermögens, eine Nachfolgeplanung oder die Nutzung von steuerlichen Vorteilen sind möglich.

Und wenn das alles gar kein Thema für Sie ist, dann können Sie und Ihr Privatvermögen vielleicht
von unseren Erfahrungen  bei der Vermögensanlage für Stiftungen profitieren.